Termine  

12 Aug 2022;
08:15PM -
Juli-Schnellschach
14 Aug 2022;
10:00AM -
Pirmasens II - SCS I
14 Aug 2022;
10:00AM -
Neustadt II - SCS II
   

Bildergalerie  

   

Training  

Jugendtraining:

   Fr, ab 17:30 Uhr

Spielabend:

   Fr, ab 20:00 Uhr

Spiellokal:

   Kath. Pfarrzentrum Herz Jesu

Sie finden uns hier

   

Mitgliederversammlung des Schachclubs im Jubiläumsjahr

 

Die ordentliche Mitgliederversammlung des Schachclubs stand in diesem Jahr im Zeichen des 100jährigen Jubiläums. Der Vorsitzende Roland Meinhardt berichtete über die bereits durchgeführten Events, wie z. B. das Politikerschachturnier, aber er gab auch einen Vorgeschmack über die noch geplanten Aktionen. Unter anderem stehen eine Simultanveranstaltung mit der deutschen Nummer eins, Vincent Keymer, auf dem Programm, sowie ein Jedermann-Schachturnier. Jugendspielleiter Tobias Schotthöfer und Spielleiter Tobias Faulhaber berichteten über die Erfolge der Schifferstadter Spieler und Mannschaften im Spielbetrieb. Faulhaber überreichte die Pokale an die Gesamtsieger der clubinternen Turniere 2021 im Schnellschach, Alexander Pelt, sowie im Blitzschach, Gerhard Mares. Desweiteren wurden langjährige Mitglieder durch den Vorsitzenden Meinhardt geehrt. Die vier Geehrten haben zusammen 180 Jahre treue Mitgliedschaft auf dem Buckel.

Karl- Heinz Hoffmann kam vor 25 Jahren aus dem Ruhrgebiet nach Schifferstadt, wo der Dortmunder sich bald dem SC Schifferstadt anschloss. Als treuer Mannschaftsspieler spielt er bis ins hohe Alter immer noch mit Begeisterung für sein Schifferstadter Team. Er wurde für seine 25- jährige Mitgliedschaft mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.

Gerd Heidemann erhielt die Goldene Ehrennadel des SC Schifferstadt für 40 Jahre Mitgliedschaft. Auch er ist ein Stammspieler in Schifferstadter Teams seit vielen Jahren, obwohl er als Tänzer bei den sehr erfolgreichen "Twisters" viel im Einsatz ist. Wenn immer möglich, sitzt er aber sonntags bei den Mannschaftskämpfen für Schifferstadt am Brett.

Berthold Heberger ist seit einem halben Jahrhundert Mitglied im Schifferstadter Schachclub. Obwohl er nie aktiv an Mannschaftskämpfen teilgenommen hat, ist er dem Schachclub bis zum heutigen Tag freundschaftlich verbunden. Im Alter scheint seine Leidenschaft für das Spiel auf den 64 Feldern und für Schachturniere neu entflammt zu sein.

Rudolf Seyfarth ist ein Urgestein in der Schifferstadter Schachgemeinde. Seit 65 Jahren ist er dem SC Schifferstadt treu geblieben und ist in den normalen Mannschaftskämpfen, aber auch in der Seniorenliga, immer für einen Punkt gut. Im Club hat er viele Jahre Vorstandsämter bekleidet und dem Club gedient.

Auf dem Foto v.l.n.r.: Gerd Heidemann, Berthold Heberger, Vorsitzender Roland Meinhardt, Rudolf Seyfarth und Karl-Heinz Hoffmann

 

   
© Schachclub Schifferstadt