Termine  

02 Feb 2020;
10:00AM -
Herxheim I - SCS II
02 Feb 2020;
10:00AM -
Haßloch II - SCS III
02 Feb 2020;
10:00AM -
Frankenthal IX - SCS VI
   

Bildergalerie  

   

Training  

Jugendtraining:

    Fr, 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Spielabend:

    Fr, ab 20:00 Uhr

Spiellokal:

   Kath. Pfarrzentrum Herz Jesu

Sie finden uns hier

   

Niederlagen für Erste, Zweite, Dritte und Sechste

 

Die dritte Mannschaft spielte in der vierten Runde auswärts beim SK Bobenheim-Roxheim. In einem ausgeglichenen Mannschaftskampf konnten Paul Turner an Brett zwei und Samira Schotthöfer an Brett sieben gewinnen. Zudem spielten Armin Sontowski an Brett drei, Reiner Huber an Brett vier und Reiner Faulhaber an Brett fünf Remis. Leider konnten aber Marcel Böhles am Spitzenbrett, sowie Heinz Stahl an Brett sechs und Tobias Schotthöfer an Brett acht nicht gewinnen und der Mannschaftskampf ging knapp mit 3.5:4.5 verloren. Dennoch bleibt das dritte Team im Spitzentrio und überwintert in der Bezirksliga auf Rang drei.

Die sechste Niederlage im sechsten Rundenspiel musste die zweite Mannschaft in der zweiten Pfalzliga Ost hinnehmen. Mit 1:7 ging man gegen die SG Speyer-Schwegenheim unter. Beim ersatzgeschwächten Schifferstadter Team konnten lediglich Michael Piel an Brett zwei und Roland Meinhardt an Brett drei ein Unentschieden erkämpfen. Mit 0:12 Punkten ist man abgeschlagen auf dem letzten Platz der Liga und hat bereits vier Punkte Rückstand auf den vorletzten Rang. Bei nur noch drei verbleibenden Saisonspielen ist der Abstieg kaum noch abzuwenden.

Große Personalsorgen hatte die erste Mannschaft in der zweiten Rheinland-Pfalz-Liga. Mit nur drei Stammspielern reiste man zur fünften Runde bei der SG Kaiserslautern. Da Mannschaftsführer Tobias Faulhaber auch nur zwei Ersatzspieler zur Verfügung hatte, startete man den Mannschaftskampf nur zu fünft und lag somit vor Spielbeginn bereits 0:3 im Rückstand. Leider kam kein weiterer Punkt hinzu und die Höchststrafe von 0:8 war die Folge. Damit überwintert das erste Team auf dem letzten Rang der Liga.

Auch die sechste Mannschaft verlor Ihr Heimspiel gegen das achte Team des SK Frankenthal in der Kreisklasse. Beim 1:3 siegte lediglich Clara Faulhaber an Brett vier.

   
© Schachclub Schifferstadt