Termine  

Keine Termine
   

Bildergalerie  

   

Training  

Jugendtraining:

    Fr, 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Spielabend:

    Fr, ab 20:00 Uhr

Spiellokal:

   Kath. Pfarrzentrum Herz Jesu

Sie finden uns hier

   

Der diesjährige Jugend-Grand-Prix geht am 23.11. in Schifferstadt zu Ende. Zum abschließenden Turnier erwartet der Schachclub bis zu 120 Kinder und Jugendliche.

 

Das finale Turnier des Jugend-Grand-Prix findet in Schifferstadt statt. Es ist das sechste Turnier der Serie, welche vorher bereits in Ludwigshafen, Frankenthal, Lambsheim, Limburgerhof und Neustadt Station gemacht hat. Tobias Faulhaber, Jugendleiter des SC Schifferstadt und Ausrichter des Turniers, freut sich bereits: „Der Jugend-Grand-Prix ist immer ein Highlight im Kalender des Schachclubs. Wir rechnen mit ca. 120 Kindern und Jugendlichen und freuen uns schon auf spannende Spiele“. Gespielt wird in drei Turnieren. Ein Turnier für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren (U18) und ein weiteres für alle Kinder unter 12 Jahren (U12). Zusätzlich gibt es noch ein drittes, sogenanntes ABC Turnier, auch für Kinder unter 12 Jahren, aber mit nur wenig oder ohne Turniererfahrung, sozusagen für Kinder, die mal Turnierluft schnuppern wollten. Durch den Turniermodus sind sieben Spiele garantiert. In allen drei Turnieren wird Schnellschach mit einer Bedenkzeit von 20 bzw. 25 Minuten gespielt. Für die Teilnahme an den Turnieren ist keine Vereinszugehörigkeit notwendig. Zuschauer sind gern gesehen und können bei den älteren Jugendlichen viele kämpferische Partien erwarten, während man beim ABC-Turnier auf alles gefasst sein muss: Von schönen Mattkombinationen und taktischen Meisterleistungen, über unmögliche Züge, bis hin zum Patt und Schäfermatt! Dennoch wird der Spaß hier im Vordergrund stehen und Fairplay Groß geschrieben. Am Ende des Turniertags werden viele Preise verteilt, denn nicht nur die Gewinner der Turniere in Schifferstadt werden gekürt, sondern auch die Gewinner der diesjährigen Grand-Prix-Serie. Das Schifferstadter Turnier wird in der Aula der Realschule Plus ausgetragen. 

   
© Schachclub Schifferstadt