Obwohl Samira ein Frischling im Schachzirkus ist konnte sie bei den Pfalzmeisterschaften der U10 mit 4 Punkten aus sieben einen beachtlichen 15. Gesamtplatz belegen und wurde damit mit einem Punkt Vorsprung bestes Mädchen und konnte somit den fetten Pokal mit nach Hause nehmen.

 

Trotz einiger Zufälligkeiten in ihrem Spiel, die der Unerfahrenheit geschuldet ist, errang und verlor  sie im Wechsel immer einen Punkt, da sie bei den Cracks im ersten Drittel, die mithin auf eine Spielpraxis von bis zu fünf Jahren zurückblicken können, noch nicht mithalten kann.

Positiv anzumerken ist, dass sie Hinweise des Trainers in der nächsten Partie zur Anwendung bringt, was hoffen lässt, dass da noch Potential vorhanden ist. Mit diesem doch recht unerwarteten Erfolg hat sich Samira für die RLPEM U10 Anfang März qualifiziert, dann wird sich's weisen ob die Reise noch weiter geht, nach Magdeburg, der Berichterstatter hat sich schon darauf eingerichtet. Drücken wir die Daumen. 

   

Mannschaftskämpfe  

   

Training  

Jugendtraining

    Fr, 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Erwachsenentraining

    Fr, ab 20:00 Uhr

Trainingsort

    Kath.Pfarrzentrum Herz Jesu

   

Anmeldung  

   

Shredder  

   

Archiv  

   
© Philip Baier