Nach einer kämpferischen Leistung mussten wir heute eine knappe 4,5 - 3,5 Niederlage in Kaiserslautern hinnehmen.

Nach 5 Stunden hartem Kampf mussten wir uns heute gegen die Mannschaft von Kaiserslautern I mit 4,5 - 3,5 geschlagen geben. Nach gerade einmal 20 Minuten hatte unser Ersatzmann Jochen Stirmlinger am 8. Brett eine Figur eingestellt und somit auch die Partie. Die restliche Mannschaft lies sich davon allerdings nicht beirren und kämpfte umso mehr, um den entstandenen Rückstand wieder auszugleichen. So kam es, dass die nächste Partie erst nach 3,5 Stunden entschieden wurde. Tobias Faulhaber spielte am 3. Brett in einem ausgeglichenem Turmendspiel remis. Kurz vor der Zeitkontrolle nutzte Christian Senk am 1. Brett einen Fehler seines Gegners souverän aus und gewann die Partie und glich so zum 1,5 - 1,5 aus. Die Zeitkontrolle wurde von allen Beteiligten erreicht und so ging es in die Verlängerung. Dort musste sich Roland Meinhardt an Brett 6 dem Druck seines Gegners beugen und verlor. Nach einer sehr starken kämpferischen Leistung erreichte Christian Biedinger an Brett 4 ein nicht mehr zu erwartendes Remis. An Brett 5 opferte Gerhard Mares in der Eröffnung einen Bauer und hatte diesen bis ins Endspiel weniger, aber auch er kämpte verbissen und verdiente sich ebenfalls einen halben Punkt. Im Leichtfigurenendspiel hatte Christoph Holz an Brett 2 eine schlechtere Bauernstruktur und spielte ebenfalls Remis. Nun lagen wir mit 4 - 3 im Hintertreffen und die Entscheidung musste am "Seniorenbrett" 7 zwischen Wolfgang Appel und Klaus Kehrein fallen. Wolfgang hatte zwar die schlechtere Stellung, allerdings noch einige Schummelchancen, so dass sich sein Gegner dazu entschloss, die sichere Variante des Dauerschachs zu wählen und somit den knappen Heimsieg für Kaiserslautern zu sichern.

Nach dieser guten Leistung gehen wir gestärkt in das bevorstehende Abstiegsduell gegen die ebenfalls noch punktlose Mannschaft aus Hütschenhausen.

 

Partien

   

Mannschaftskämpfe  

   

Training  

Jugendtraining

    Fr, 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Erwachsenentraining

    Fr, ab 20:00 Uhr

Trainingsort

    Kath.Pfarrzentrum Herz Jesu

   

Anmeldung  

   

Shredder  

   

Archiv  

   
© Philip Baier