Termine  

22 Apr 2018;
10:00AM -
SF Limburgerhof III gegen ScS V
22 Apr 2018;
10:00AM -
Sc Hagenbach gegen ScS II
29 Apr 2018;
10:00AM -
ScS I gegen SC Pirmasens 1912 II
   

Shredder  

   

Training  

Jugendtraining:

    Fr, 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Spielabend:

    Fr, ab 20:00 Uhr

Spiellokal:

   Kath. Pfarrzentrum Herz Jesu

Sie finden uns hier

   

Zweimal gegen Lambsheim: Die Dritte verliert / die Vierte gewinnt

Beide am Wochenende aktiven Mannschaften des Schachclubs waren zu Gast in Lambsheim. In der Bezirksliga Nord / Ost trafen die beiden dritten Teams der Clubs aufeinander, während sich in der Kreisliga die beiden vierten Mannschaften begegneten.

Die bisher sieglose dritte Schifferstadter Garnitur tut sich schwer in der Bezirksliga, aber im Kellerduell gegen Lambsheim rechnete man sich gute Siegchancen aus. Es folgten dann aber einige unerwartete Niederlagen. Lediglich Ersatzspieler Stefan Kaiser an Brett sieben und Altmeister Heinz Stahl an Brett acht überzeugten und siegten souverän. Spitzenspieler Zoli Kovac an Brett eins und Mannschaftsführer Reiner Faulhaber an Brett sechs steuerten zwei Unentschieden bei, was zum Endstand von 3:5 führte.

Vor der ‚Winterpause‘ ist man nun auf den letzten Rang in der Liga abgerutscht und die Abstiegssorgen werden größer, vor allem hinsichtlich des schweren Restprogramms.  

Die vierte Garnitur machte es dagegen besser. Nach Siegen von Mannschaftsführer Tobias Schotthöfer an Brett eins, sowie Samira Schotthöfer an Brett fünf, folgten Unentschieden von Patrick Faulhaber an Brett zwei, Harald Dorweiler an Brett drei und Karl-Heinz Hoffmann an Brett vier.

Nach diesem 3.5:2.5 Auswärtssieg ist die Vierte nun mit positivem Punktekonto im Mittelfeld der Liga.

   
© Schachclub Schifferstadt